Fugenvergussmasse E – N1

Fugenvergussmasse E – N1

Vergießen von Beton- und Asphaltfugen
dauerhaft verschlossen bei Schadensbreite von bis zu 25 mm

benötigt geeigneten Kocher!

ab 42,24 

Auswahl zurücksetzen

Anwendung

  • zum Vergießen von Beton- und Asphaltfugen

Eigenschaften

  • fließfähig bei Verarbeitungstemperaturen von ca 150°C bis 180°C
  • Heißvergussmasse der Qualität N1 gemäß TL Fug-StB 15.
  • Polymerbitumenvergussmaterial

Einbau

  • Vorgaben der ZTV Fug-StB 15 sind einzuhalten
  • zu vergießende Fuge reinigen, z.B. mit Druckluft
  • Vergussmasse in einem indirekt beheizten, thermostatgesteuertem Rührwerk langsam aufschmelzen
  • Verarbeitungstemperatur: 150°C bis 180°C
  • Flanken mit ESTOL Primer vorbehandeln
  • Vergussmasse bodeneben vergießen
  • Fugenvergussmasse E maximal zwei mal aufschmelzen
  • Freigabe für den Verkehr, je nach Einbaustärke: nach 10 - 20 Minuten

Lieferung und Lagerung

  • 10kg und 22kg Kartonblocks
  • Eine Palette enthält entweder 60 x 10kg oder 24 x 20kg
  • Das Palettengewicht beträgt entweder 630kg oder 510kg
  • kühl und trocken lagern, nicht im Freien lagern
  • ein Jahr lagerfähig

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Stückzahl

Kartonblock 10 kg, Kartonblock 20 kg, Palette 60 x 10 kg, Palette 24 x 20 kg